Dreidimensionale Skoliosebehandlung nach Lehnert-Schroth

 
Geschichte
Katharina Schroth legte schon vor über 70 Jahren den Grundstein für die dreidimensionale Skoliosebehandlung. Sie litt selbst an einer Wirbelsäulenverkrümmung und kam durch eine Delle in einem Gummiball auf die Idee der „gelenkten Luft“. Konnte die Delle aus dem Ball durch gelenkte Luft verschwinden, sei es wohl auch möglich, die „Dellen“ aus ihrem Körper wegzuatmen. So entwickelte sie die Dreidimensionale Skoliosebehandlung mit der Drehwinkelatmung als Kernstück. Schöpferische Phantasie, methodisches Denken und beharrliches Arbeiten brachten bald die ersten Erfolge. 1961 wurde in Bad Sobernheim ein Sanatorium für die Schrothbehandlung errichtet. Später wurde sie unterstützt durch ihre Tochter Christa Lehnert-Schroth, die dann auch das Therapiezentrum in Bad Sobernheim übernahm. Daraus entwickelte sich in einem neuen Gebäude die bis heute bestehende Asklepios Katharina-Schroth-Klinik.
 
Therapie
Die medizinische und therapeutische Behandlung basiert auf wissenschaftlichen Grundlagen und steht auch immer in Verbindung mit ergänzenden physiotherapeutischen Methoden. Das Haltungs- und Bewegungsempfinden spielt bei dieser speziellen Haltungsschule eine zentrale Rolle – zusammen mit der Atmung. Es wird die stete Haltungsverbesserung, und damit die Krümmungsaufrichtung, eingeübt. Dir erlernten skoliosespezifischen Übungen können dann zu Hause selbständig fortgesetzt werden. Es sollte jedoch eine regelmäßige Zusammenarbeit mit dem Therapeuten erfolgen, um sich einschleichende Fehler zu vermeiden. Auch soll die korrigierte Haltung gefühlsmäßig verinnerlicht werden, um Krümmungsförderndes Verhalten im Alltag zu vermeiden.
 
Ziele
• Abbremsen oder Verhindern einer Krümmungszunahme
• Haltungsaufrichtung und deren Stabilisation
 
Anwendungsgebiete
• Skoliose = dreidimensionale Veränderung der Wirbelsäule in Struktur und Form ab einem Krümmungswinkel von 10° COBB
• Kyphoskoliose (Rundrücken + Skoliose)
• (Hohl-) Rundrücken, HWS-LWS-Kyphose

Zurück

Kommentare sind geschlossen.